ITG Empfehlungen

Nach mehrjähriger Arbeit und intensiven Diskussionen sind die von den ITG-Fachgruppen 5.2.1 "Verkehrstheorie" und 5.2.2 "Systemtechnik" erstellten Begriffswerke "Verkehrstheorie", "Architekturen und Verfahren der Vermittlungstechnik" sowie "Systeme der Vermittlungstechnik" fertiggestellt und verabschiedet worden. Sie stehen in engem Zusammenhang zueinander und befassen sich mit der Definition wichtiger Begriffe aus der Kommunikationstechnik. Wegen des Umfangs des Stoffs wurde eine Dreiteilung vorgenommen:

Die Empfehlung 5.2-01 definiert 248 Begriffe zu "Architekturen und Verfahren der Vermittlungstechnik". Sie ist gegliedert in Netzgestaltung, Betriebsweisen, Verbindungsnetze und Grundbegriffe der offenen Systemarchitektur.

In der Empfehlung 5.2-02 werden 120 Begriffe zu "Systemen der Vermittlungstechnik" erläutert, geordnet nach den Schwerpunkten Netzknoten, Netzarten und Netztypen, Benutzereinrichtungen und Endgeräte sowie Netzübergangs-, Anpassungs- und Abschlußeinrichtungen.

Die Empfehlung 5.2-03 enthält 151 Begriffe aus der Nachrichtenverkehrstheorie, gegliedert nach den Oberbegriffen Nachrichtenverkehr, Verkehrstheoretische Modelle, Bewertung (Güte- und Qualitätsmerkmale, Analyse) und Traffic Engineering.

Die ITG-Empfehlungen sind beim VDE-VERLAG GMBH, Berlin · Offenbach,
Bismarckstraße 33, D-10625 Berlin zu beziehen.

Die ISBN-Nummern (und Preise) lauten:
ITG 5.2-01: 3-8007-2365-4 (91,10 DM)
ITG 5.2-02: 3-8007-2366-2 (53,50 DM) und
ITG 5.2-03: 3-8007-2367-0 (96,20 DM).

webmaster@lkn.ei.tum.de